Lebenslauf

1972
  • 26.10.1972 geboren in Mittersill (Land Salzburg, Österreich)
  • Familienstand: verheiratet
  • Vater: Anton Buberl, verstorben 1980
  • Mutter: Krista Buberl, AHS Lehrerin
  • Ein Bruder, zwei Schwestern

1991
  • Reifeprüfung am 8.6.1991 an der HTBL Saalfelden, Fachrichtung Elektrotechnik
  • zwei Semester Technische Mathematik an der TU Graz
1992
  • ein Semester Computerwissenschaften an der Uni Salzburg
1993
  • Zivildienst beim RK Zell am See vom 1.2.1993 bis 31.11.1993
  • ab Dezember hauptberuflich als Sanitäter beim RK Zell am See bis September 1995
1995
  • Externistenmatura in Biologie am BRG für Berufstätige in Salzburg, am 3.10.1995
  • Immatrikulation an der medizinischen Fakultät der Uni Wien.
1996
  • Wahlfachausbildung in Anatomie am Institut für Anatomie in Wien (3.Unterrichtseinheit - Prof. Gruber)
  • beschäftigt als Demonstrator für Anatomie bis 1999 am gleichen Institut
2002
  • Abschluss des Medizinstudiums am 2. Oktober.
  • Promotion am 9. Oktober.
  • von April 2002 bis Februar 2004 beschäftigt am AKH - Wien, 2. Innere Medizin, Kardiologische Intensivstation als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen einer Studie (Role of amiodarone on the systemic inflammatory response induced by cardiac surgery: proinflammatory actions) bei Prof G. Heinz.
2004
  • von März 2004 bis Juli 2005 Turnusarzt im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt.
2005
  • Juli 2005 Beginn der Ausbildung zum Facharzt für innere Medizin im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt.
2010
  • Seit 15/07/2010 Facharzt für innere Medizin.
  • Beginn der Ausbildung im Zusatzfach Kardiologie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt.
2012
  • Seit 01/08/2012 Kardiologe im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt.

zusätzliche Kenntnisse
Fremdsprache
  • Englisch
Computer
  • Betriebssysteme: LINUX (Mandrake, Red-Hat), MicroSoft (DOS, Windows 98, NT-4, ME, 2000, XP)
  • Anwendungen: MS - Office, Photoshop, Fireworks, Flash, HomeSite
  • Web: HTML, JAVA-Script, Perl, PHP, MySql

Publikationen
Originalarbeiten
  • Delle Karth G, Buberl A, Nikfardjam M, Meyer B, Wollenek G, Grimm M, Lassnigg A, Brannath W, Hiesmayr M, Heinz G.;
    Role of amiodarone on the systemic inflammatory response induced by cardiac surgery: proinflammatory actions.
    Can J Anaesth. 2007 Apr;54(4):262-8.

  • Delle Karth G, Buberl A, Geppert A, Neunteufl T, Huelsmann M, Kopp C, Nikfardjam M, Berger R and Heinz G.;
    Hemodynamic effects of continuous infusion of levosimendan in critically ill patients with cardiogenic shock requiring catecholamines
    Acta Anaesthesiol Scand. 2003 Nov;47(10):1251-6.

  • Delle Karth G, Reinelt P, Buberl A, Geppert A, Huelsmann M, Berger R, Heinz G.;
    Circadian variation in ventricular tachycardia and atrial fibrillation in a medical-cardiological ICU.
    Intensive Care Med. 2003; 29(6): 963-8.
Abstracts
  • Abstract: Delle Karth G., Buberl A., Nikfardjam M., Geppert A., Berger R., Hülsmann M., Kopp C., Heinz G.;
    Hämodynamische Effekte von Levosimendan bei kritisch kranken Patienten mit kardiogenem Schock - eine Fallserie.
    Wien Klin Wochenschr. 2003, Suppl 115; (3-4)